Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €

Tom Feiden - Florida Tauchspots

Kurzübersicht

Auf 208 Seiten kommen sowohl Sport- als auch Techtaucher auf ihre Kosten - handsigniert

Lieferzeit: 2-3 Tage

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,80 €
Inkl. 7% MwSt., versandkostenfrei
ODER

Tom Feiden - Florida Tauchspots

  • Tom Feiden - Florida Tauchspots

Details

Von Open Water bis Technical Diving

Auf 208 Seiten kommen sowohl Sport- als auch Techtaucher auf ihre Kosten

Florida, das ist mehr als Cape Canaveral, Daytona 500, Everglades und Disney World. Auch Key West oder Miami sind interessante Ziele, doch für jeden Taucher ist klar, dass es bei mehr als 1.000km Küste, großen Seen und vielen Flüssen auch unter Wasser etwas zu sehen gibt.

Der Taucheinsteiger findet optimale Bedingungen im Flachwasser der Flüsse oder den lichtdurchfluteten Grotten in Zentralflorida, die alle Arten von Fischen, Schildkröten und auch Manatees beheimaten.

Easy diving auch am einzigen Korallenriff der USA, das sich an der Atlantikküste im Süden Floridas bis runter nach Key West erstreckt. Sehr interessant wegen der geringen Tiefe und den tropischen Fischen, vom Seepferdchen bis zum Walhai.

Unzählige Schiffe sind an diesen Riffen zerschellt. Viele hatten große Schätze geladen und einige warten immer noch darauf entdeckt zu werden. Tausende von Schiffswracks aller Epochen können betaucht werden. Manche sind sogar vom Strand aus zugänglich. Hunderte liegen in Tiefen, die für trainierte Sporttaucher zugänglich sind.

Doch auch Tec-Diver kommen hier auf ihre Kosten. Sei es beim Betauchen tiefer gelegener Wracks der Ghost Fleet vor Key West, oder von U-Booten und Zerstörern, oder vom Flugzeugträger vor Pensacola, oder bis hin zu den Höhlen im Norden, wie Ginnie Springs, Little River oder Jackson Blue. Diese Spots stellen höchste Ansprüche an Mensch und Material.

Dieses Buch gibt einen Überblick über dieses, für jeden Taucher höchst interessante Land.

Jeder der 25 verschiedenen Tauchplätze wird detailliert beschrieben. Anfahrt, Hintergrundinformationen wie z.B. Deckspläne und Höhlenkarten, Tauchbedingungen und -voraussetzungen.

Abschließend folgt ein Erlebnisbericht über einen Tauchgang mit den Highlights des entsprechenden Tauchspots, alles reich bebildert mit weit über 300 Fotos.
Außerdem berichten Taucher wie Jarrod Jablonski, Richie Kohler oder Lamar Hires von ihren Erlebnissen aus der Zeit, when sex was safe and diving was dangerous.

Inhalt:

  • Karte von Florida mit Tauchspots
  • Rifftauchen
  • Wracktauchen
  • Höhlentauchen
  • Tauchspots:
  • Oriskany
  • Vortex Spring
  • Merrits Mill Pond
  • Madison Blue
  • Peacock Springs
  • Cow Spring
  • Rose Spring
  • Little River/Troy
  • Jess´s Hole
  • Ginnie Springs
  • Devils Den
  • Blue Grotto
  • Forty Fathom Grotto
  • Paradise Spring
  • Rainbow River
  • Crystal River
  • Sea Emperor / United Caribbean
  • Ancient Mariner
  • Copenhagen
  • Spiegel Grove
  • Duane
  • Eagle
  • Thunderbolt
  • Cayman Salvager
  • USS Wilkes Barre
  • Stories:
  • Jarrod Jablonsky
  • Lamar Hires
  • Kelly Jessop
  • Richie Kohler
  • Joe Weatherby
  • Sheck Exley


Hardcover


Exklusiv: Handsigniert und mit Widmung von Tom

Ohne die abgebildete Kirby Morgan Maske

Zusatzinformation

Hersteller Nein
Lieferzeit 2-3 Tage